Verkehrsrecht


Beim Verkehrsrecht, genauer gesagt beim Verkehrsunfallrecht, geht es vorrangig um die Regulierung von Schäden, die durch einen Verkehrsunfall entstanden sind. Es ist Teil des Zivilrechts, da es um Rechtsbeziehungen zwischen Bürgern geht.

 

Das Wichtigste ist zunächst, dass keiner der Unfallbeteiligten Verletzungen davon trägt. Doch auch die entstandenen Blechschäden können für einigen Ärger sorgen. Den Beteiligten stellen sich viele Fragen:

 

  • Wer trägt wie viel Schuld am Unfall?
  • Habe ich Anspruch auf Schmerzensgeld?
  • Wer zahlt die Kosten der ärztlichen Behandlung?
  • Was ist der sog. Haushaltsführungsschaden?
  • Wer zahlt die Kosten der Reparatur? Was geschieht beim Totalschaden?
  • Wie wird der entstandene Schaden reguliert?
  • Wer zahlt den Nutzungsausfall?
  • Habe ich Anspruch auf einen Mietwagen?

 

Bei diesen und weiteren Problemen rund um das Thema Verkehrsrecht stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort.