Medizinrecht


Das Medizinrecht als sog. Querschnittsmaterie regelt - grob gesagt - die Rechtsbeziehungen zwischen Behandler und Patient. Neben Fragen der Haftung wegen Behandlungsfehlern spielen auch Fragen des Honorars eine wesentliche Rolle.

 

Gerne beraten wir Sie, Behandler wie Patienten, in Ihrem konkreten Fall und bieten Ihnen außergerichtliche Lösungswege sowie unseren Beistand in gerichtlichen Verfahren an.