Medien- und Urheberrecht


Das Medien- und Urheberrecht sowie das IT-Recht gehören zu den immer mehr an Bedeutung gewinnenden Rechtsgebieten. Es wird gerne auch als "Querschnittsmaterie" bezeichnet, da eine eindeutige Zuordnung zu einem Rechtsgebiet nicht möglich ist.

 

Herr RA Falk verfügt aufgrund eines absolvierten Masterstudiengangs (LL.M., erworben am Mainzer Medieninstitut) und regelmäßiger Fortbildungen in diesem Rechtsgebiet über vertiefte Kenntnisse der Materie.

 

Haben Sie beispielsweise Fragen zu 

  • Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen,
  • Abmahnungen wegen Wettbewerbsverstößen,
  • Rechtsschutz wegen ehrverletzender Berichterstattung in Presse, Rundfunk oder im Internet,
  • anderweitigen Persönlichkeitsrechtsverletzungen (bspw. Recht am eigenen Bild),
  • Gestaltungsanforderungen an eine Homepage (z.B. Impressum, AGB, Online-Shops [auch im B2B-Bereich]),

beraten wir Sie gerne.